Dienste für den Menschen

Gut ausgebildete Hunde können den Menschen das Leben erleichtern, Blinden helfen, als Herdengebrauchshunde unterstützen oder sogar - durch das Auffinden von Verschütteten, Verletzten und Vermissten - Menschen das Leben retten.

Rettungshunde

titelbild

Als Rettungshund (auch Suchhund) wird ein speziell ausgebildeter Haushund bezeichnet, der eine Rettungshundeprüfung erfolgreich absolviert hat.

Diese Prüfung setzt i. d. R. eine ebenfalls erfolgreich abgeschlossene Begleithundeprüfung voraus.

Ein Rettungshund arbeitet immer mit seinem Hundeführer (dem Rettungshundeführer) zusammen.

Einige unserer Schäferhunde leisten in der Rettungshundestaffel der Freiwilligen Feuerwehr Buchen Dienst.

Unsere ausgebildeten Rettungshunde finden Sie hier...

 
Blindenführhunde

BlindenführhundBlindenführhunde sind speziell ausgebildete Hunde.

Sie gewährleisten eine gefahrlose Orientierung sowohl in vertrauter als auch in fremder Umgebung für blinde oder hochgradig sehbehinderte Menschen.


Joga vom Reichertshof

BlindenführhundBlindenführhund
 
Herdengebrauchshunde

Der Hirtenhund ist ein von Hirten beim Hüten von Viehherden eingesetzter Gebrauchshund.

Neben den Hunden, die dabei mit dem Hirten allein arbeiten und sowohl die Herde zusammenhalten als auch verteidigen, gibt es auch Spezialisierungen der Hunde auf eine dieser beiden Arbeiten: den Hütehund und den Herdenschutzhund.

Enni

Schäferhund Enni

Erl

Schäferhund  Erl
 

Erreichen Sie uns...

Zwinger vom Reichertshof

Neue Buchener Straße 27
74722 Buchen

Tel. 06281 8374
Fax 06281 8360
Mobil 0176 20436605

E-MAIL